Motorola - Moto360 (Bild: Motorola)
Motorola - Moto360 (Bild: Motorola)

Das Moto 360 ist kürzlich auf den Markt gekommen, jetzt fehlt aber noch etwas: Zubehör. Die Smartwatch Moto 360 besteht nicht aus Saphirglas, daher kann dieses durchaus zerkratzen (trotz Gorilla Glass), gerade in der Arbeit ist das Möglich. Da man aber eine Uhr eher ungern immer wieder ablegen möchte, präsentiere ich euch heute die besten Schutzfolien.

Die Motorola Moto 360 Smartwatch mit Android Wear genießt derzeit einen großen Hype, dies nicht nur aufgrund der guten Vermarktung sondern auch wegen den ganzen Funktionen. Das Moto 360 bietet den Nutzer einen Schrittzähler sowie einen Herzfrequenzmesser. Die Daten lassen sich mit jedem Android-Smartphone einsehen welches mit Android 4.3 oder neuer ausgestattet ist. Durch Software-Features wie “OK GOOGLE” wird aus der Moto 360 ein wahres Zukunftsprodukt, damit lassen sich nämlich Erinnerungen, SMS Senden, Notizen diktieren und vieles mehr – Darunter auch Wegbeschreibungen aufsagen.

Das meistgekaufteste Produkt mit der Motorola-Smartwatch sind die dipos Motorola Moto 360 Schutzfolie (2 Stück) – kristallklare Premium Folie Crystalclear. Diese sind laut dem Hersteller besonders Kratzfest sowie ist die Montage recht einfach, da Blasenbildung ausgeschlossen ist insofern das Display staubfrei ist. Die Schutzfolie für das Moto 360 bekommst ihr schon für 2,99 Euro.

Folgendes Produkt ist mit moderner “Laserscheidetechnologie” für das Moto 360 passgenau entworfen worden – laut Hersteller: Motorola Moto 360 ENTSPIEGELNDE PREMIUM Displayschutzfolie Bildschirmschutzfolie von 4ProTec ( 2 Stück ) KRATZFEST UND PASSGENAU. Auch hier werden 2,99 Euro fällig.

Falls ihr euch aber noch immer nicht für eine Smartwatch entscheiden könnt, so würde ich euch auch die Pebble empfehlen. Ebenso eine sehr gute Smartwatch mit einer beachtlichen Akkulaufzeit.

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT