Das automatische Teilen von Artikeln des eigenen Blogs ist mittlerweile eine Art Standart. Es spart Unmengen an Zeit, gerade bei mehreren Plattformen. Die Artikel meines Blogs werden auf drei Twitter-Profilen, einem Facebook-Profil, einer Facebook-Seite und auf Google+ automatisch geteilt. Ich würde wahnsinnig werden, wenn dies nicht automatisch geschehen würde.

Ihr seid nun sicher auf der Suche nach einem Plugin, womit ihr dies auch machen könnt. Eines davon ist das WordPress Plugin WP Twitter. Es teilt eure Artikel automatisch auf euer Twitter-Profil und bindet dazu noch Sharing-Optionen ein.

Mit diesem Plugin habt ihr eine Handvoll Funktionen – Ihr könnt euren Linzkürzer selbst aussuchen (bspw. bit.ly) sowie könnt ihr eure Tweets selbst anfertigen. Meist genutzt: “Neuer Artikel: TITEL – LINK”.

Mit dazu lassen sich Sharing-Optionen Einblenden, wie und wo ihr wollt. Außerdem könnt ihr hierüber ein Widget anfertigen, zum Beispiel für die Sidebar.

wp-twitter
wp-twitter
Entwickler: Fabrix DoRoMo
Preis: Kostenlos

Ist WordPress kostenlos?

Aufgrund der Nachfrage: WordPress ist selbstverständlich kostenlos.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT