Apple hat am heutigen Tage iOS 8.1.1 veröffentlicht. Vor allem Nutzer eines iPad 2 und iPhone 4s sollen laut Apple hiervon Profitieren, die Stabilität und Leistung wurde verbessert. Ebenfalls im Bunde: Fehlerkorrekturen. Das Update ist 68 MB am iPhone “schwer”, beim iPad sind es 199 MB. Da ich noch im Besitz eines iPad 2 bin, werde ich diese Aussage von Apple testen und gegebenenfalls ein Video hierüber veröffentlichen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT