Kim Dotcom: Kommende Woche wird über Haft entschieden

Kim Dotcom: Kommende Woche wird über Haft entschieden

633
0
TEILEN

Im neuseeländischen Gericht geht die Anhörung über Kim Dotcom kommende Woche weiter, hierbei werden die Bewährungsauflagen von Kim Dotcom behandelt. 

Kim Dotcom hat es wahrlich derzeit nicht einfach im Leben, kommende Woche wird entschieden ob Kim Dotcom ins Gefängnis muss da er angeblich gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen hatte. Zuvor wurde die Verhandlung vertagt, da der Richter des Auckland District Court nicht zur letzten Anhörung am 28. November 2014 erschienen war, dies berichtete Radio New Zealand News sowie New Zealand Herald.

Von seiner Frau Mona Dotcom hatte er sich getrennt, jedoch wohnt sie weiterhin bei ihm in der Dotcom Mansion, dies könnte aber auch ein Trick sein um ein Teil seines Vermögens zu behalten. Jedenfalls hat er durch sie einen Bewährungsauflagen verstoß, Frau Dotcom habe nämlich versucht einen Rolls-Royce Phantom zu verkaufen. Crown Prosecutor Christine Gordon behauptet, dass Kim Dotcom davon gewusst hatte, dies bestritt er jedoch. Außerdem hatte Kim Dotcom kontakt mit einem früheren Megaupload-Mitarbeiter, allerdings wurde ihm die Kommunikation untersagt.

Die Verhandlung findet am kommenden Montag statt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT