Wir erinnern uns: WhatsApp wurde von Facebook übernommen, daraufhin gab es einen wahnsinnigen Shitstorm in Richtung WhatsApp sowie suchten plötzlich alle nach einer WhatsApp-Alternative. Zwei Messenger konnten sich auch durchsetzen: Telegram und Threema, beide hatten ihren Schwerpunkt auf Verschlüsselung gelegt. Ein Thema, welches bei vielen (durch BND, NSA) natürlich von Interesse war.

Telegram Messenger

Heute sieht es wieder anders aus, die Leute nutzen weiterhin WhatsApp – Die Nutzerzahlen steigen sogar Tag zu Tag. Allerdings schläft die Konkurrenz nicht, Telegram wächst auch und Threema ist die Nummer 1 im Apple App Store in Sachen gekaufte Apps.

Laut eigenen Aussagen benutzen 50 Millionen Menschen weltweit Telegram und versenden pro Tag 1 Milliarde Nachrichten. Dies schaffte der aus Russland stammende Messenger ohne auch nur einen Cent in Werbung zu stecken.

 

(Bild/Quelle: Telegram)

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT