Briefbombe an Bundespräsident Joachim Gauck abgefangen

Das Brandenburger Tor
(Bild: Maik Arink / arink.de)

Am Freitagmorgen wurde eine Briefbombe im Schloss Bellevue abgefangen. Ein Sprecher aus Berlin erzählte weiter, dass die Briefbombe im Park kontrolliert gesprengt wurden ist.

Laut „Der Welt“ handelte es sich um sog. HMTD handelt, dies ist ein Selbstlaborat und hochexplosiv. Ob es Zusammenhänge mit den Vorfällen aus Boston gibt, ist noch unklar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.