Kim Dotcom: Mega bietet ab Samstag ganze 50 GByte kostenlos für jeden Nutzer

Mega (nachfolger von Megaupload) startet am 19. Januar 2013 und Inhaber Kim Dotcom verspricht jeden Nutzer 50 GByte kostenfrei. Unter der neuseeländischen Domain Mega.co.nz wird die Seite an den Start gehen. Premium-Nutzer von Megaupload erhalten auch ihre Daten wieder.

Kim Dotcom kündigte auf Twitter an, das jeder Nutzer 50 Gbyte kostenlos erhält, nach dieser Meldung zog Dropbox nach – ebenfalls mit 50 Gbyte. Dennoch ist das mehr als so mancher anderer Hoster wie z.B. Web.de, Microsoft Skydrive, Google Drive oder Apples iCloud. Zugegeben, daran kann man diese nicht Vergleichen – immerhin sind es ja keine Filehoster wie es Mega sein wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.