MEGAsync nun auch für Linux verfügbar

Der Client vom Cloud-Dienst MEGA – „MEGAsync“ – wurde nun für Linux unter den Distributionen Debian, Fedora, openSUSE und Ubuntu natürlich auch.

MEGAsync ist ein durchaus hilfreiches Tool wenn es um Komfort geht, ihr könnt direkt ganze Ordner festlegen die automatisch mit MEGA synchronisieren sowie habt ihr einen Schnellzugriff auf eure Daten. Ansonsten könnt ihr die Bandbreite und Proxy-Server einstellen.

Herunterladen könnt ihr euch den Client auf dieser Seite. Der Client ist auch für Windows und Mac verfügbar.

MEGASync for Linux

 

 

Quelle: MEGA – Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.