Gastautor werden

Gastautor werden

Auf NewsCouch.de gibt es mittlerweile über 3.500 Artikel, darunter viele News, aber auch Tests, Schritt für Schritt-Anleitungen und Hilfe-Artikel zu den Themen Technik (Hardware und Software), Kryptowährungen, Netzwerk, Wirtschaft, Sport, Elektroauto und Musik. Außerdem haben wir für Apple, Google und Microsoft eine extra News-Rubrik.

Damit etwas frischer Wind in den Blog kommt, möchten wir Gastautoren die Möglichkeit geben, selbst Artikel bei uns zu veröffentlichen.

NewsCouch
NewsCouch

Welche Anforderungen haben wir an den Gastautor?

  • Erfahrungen im Themengebiet (Egal ob durch den Beruf oder selbst angeeignet)
  • Du kannst Themen gut erklären und kannst andere für deine Thematik begeistern
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache

Ideen für einen Gastartikel

Bevor du dich an einen Gastartikel machst, sollten wir uns vorher noch einmal darüber unterhalten. Schick mir deine Gastartikel-Idee einfach per E-Mail zu. Dabei reichen schon zwei Sätze.

Besonders gerne hätten wir Ratgeber-Artikel über Kryptowährungen, Elektroauto, Smart Home oder Netzwerk. Wir stellen dir aber natürlich komplett frei, über was es in deinem Artikel geht.

Unsere Anforderungen

Wir behalten uns vor, Gastartikel auch abzulehnen. Wir möchten keine Linkschleuder werden für Software-Firmen oder Case-Hersteller, daher solltet ihr euch wirklich für das Thema interessieren und euch nicht finanziell damit bereichern. Unsere Anforderungen:

  • Mehrwert: Biete unseren Besuchern etwas
  • Thema: Da Thema sollte zu NewsCouch passen
  • Unique Content: Der Artikel muss einzigartig sein und darf auch zukünftig nicht nochmal verwendet werden
  • Rechtlich einwandfrei: Die Verantwortung liegt bei dir. Die Texte, Bilder und ggf. Videos müssen frei von Rechten dritter sein. Sofern du Bilder von CC0-Plattformen nutzt, musst du prüfen, ob sie wirklich vom Macher als solche gekennzeichnet wurden. Am besten wäre ein eigenes Bild.
  • Textlänge: Der Artikel muss mindestens 400 Wörter lang sein und strukturiert aufgebaut sein.
  • Backlink: Gerne kannst du auch einen Link zu deinem Blog/zu deiner Homepage setzen. Der Artikel sollte aber natürlich auch zur Webseite thematisch passen.
  • Autor-Vorstellung: Wir wollen eine gewisse Persönlichkeit. Daher solltest du am Ende des Artikels 2-3 Sätze zu dir schreiben.