Zum automatischen Online-Business über Affiliate-Marketing – Meine Tipps

Zum automatischen Online-Business über Affiliate-Marketing – Meine Tipps

Was willst du nach der Schule machen? “Ein eigenes Online-Business starten!”. Kommt dir dieser Satz bekannt vor? Kein Wunder, denn der Drang danach ein eigenes Business zu starten ist ein großer Traum vieler Jugendliche. Dieser Trend entstand vor wenigen Monaten und befindet sich mittlerweile langsam am Höhepunkt.

Jeder hat die Möglichkeit ein eigenes Online-Business zu starten – zum Beispiel durch Affiliate-Marketing. Der Vorteil: Wir brauchen wenig bis gar kein Startkapital und können noch am selben Tag etliche Euros verdienen. Mein persönlicher Rekord liegt bei 5.100 Euro. Doch wie funktioniert das?

Was ist Affiliate Marketing?

Affiliate-Marketing ist nichts anderes als “Empfehlungsmarketing”, allerdings nicht im Direktvertrieb mit dem Kunden sondern über einen Link, welcher zum Beispiel auf die Facebook-Seite gesetzt wurde oder auf der eigenen Webseite.

Durch Affiliate-Marketing hast du die Möglichkeit aus jeder Branche Geld zu verdienen, ohne dass du ein eigenes Produkt erstellt hast. Für das bewerben der Produkte bekommst du eine Provision. Wie viel ist abhängig vom jeweiligen Unternehmer – durchaus könnten es bis zu 80% sein. Mein Favorit sind digitale Produkte – so habe ich eine höhere Provision und außerdem liegt die Storno-Quote im Schnitt bei 6%. Besser gehts kaum.

Wie kann auch ich Geld im Internet verdienen?

Jede Firma hat ein eigenes Affiliate-System, egal ob es Apple, Microsoft, Media Markt oder der kleine OnlineShop-Betreiber aus dem Vorort. Jeder bemüht sich darum, dass Kunden ihr Umfeld werben. 

Um jedoch im großen Stil im Internet durch Affiliate-Marketing Geld zu verdienen, empfehle ich folgendes:

  • Hol dir einen Webspace mit Domain: (ich empfehle All-Inkl) (Ref-Link)
  • Installiere WordPress mit einem ansprechenden Theme
  • Erstelle hochwertigen Content
  • Biete einen Mehrwert
  • Biete einen Newsletter an

Zuvor solltest du dir natürlich auch Gedanken darum machen über welches Thema du schreiben möchtest. Es gibt die sogenannten Schmerznischen, aus diesem heraus findest du immer Interessenten. Bei Schmerznischen meint man “Dating”, “Fitness” oder auch “Zu- und Abnehmen”.

Ich betreibe Affiliate-Marketing durch meine Webseite, aber wie kann ich die Gewinnmarge erhöhen?

Nach einer Zeit wirst du über Facebook auch Werbung schalten, also die höchstmögliche Reichweite wirst du erzielen. Ebenso ist der Newsletter gefüllt mit Personen, die sich nur für deine Nische interessieren. Jetzt möchtest du eine Gewinnmaximierung vornehmen – Wie geht das?

Ganz einfach: Erstelle ein eigenes Produkt. Du bist mittlerweile ein Experte in deinem Gebiet, du weißt wie du das Problem des Interessenten löst. Dann erstelle daraus dein eigenes (digitales) Produkt und bewerbe es auf deiner Webseite und durch deinen Newsletter. Du hast außerdem eine Facebook-Seite parallel aufgebaut? Umso besser!