Twitch schaltet InGame-Musik auf Stumm

Official Logo of Google, Inc.Trademark and Website. Universal Use.

Kurz Notiert: Vor kurzem hat Google die Gaming-Streaming Plattform Twitch aufgekauft, jetzt gibt es die ersten „Neuerungen“. So schaltet Twitch die InGame-Musik auf Stumm. Damit sind ganze Videos unbrauchbar oder erheblich große Teile eines Videos. Das ist nicht nur für den Konsumenten des Streams störend, sondern auch natürlich für den Strammer. Natürlich handelt es sich hier nur um die „gespeicherten“ Videos, in Echtzeit lässt es sich derzeit noch nicht kontrollieren.

Eine alternative zu Twitch ist derzeit Hitbox. Die Plattform erlebt derzeit einen regen Ansturm.

Quelle: Twitch Blog

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.