Gambia Reisebericht: Lohnt sich ein Urlaub in Afrika?

Gambia Reisebericht - Zu sehen: Strand und das Meer an der westafrikanischen KĂŒste

Schonmal etwas von Gambia gehört? Das Land in Westafrika blĂŒht seit wenigen Jahren in einen Tourismusort auf. Das muss das Land The Gambia auch tun, denn nur so kommen neue Devisen ins Land. Das westafrikanische Land haben wir kĂŒrzlich besucht und somit wollen wir auch unseren Gambia Reisebericht veröffentlichen.

Gambia Reisen: Warum sich ein Urlaub lohnt

Wenn eine Gambia Reise geplant wird, dann darf kein Luxus erwartet werden. Die typischen Urlaubsorte sind rein fĂŒr den Tourismus ausgelegt worden und andere Gebiete werden komplett fĂŒr Touristen verschlossen. Die jeweilige Regierung möchte sozusagen das Elend verdecken.

Das findet aber in Gambia nicht statt. Wenn man aus dem Hotel geht, dann ist man sofort im realen Afrika. Menschen schlafen auf dem Boden, Kinder schleppen kiloschwere Wasserkanister auf dem Kopf und Taxis buhlen um neue Kunden, damit die Familie zuhause ernÀhrt werden kann.

Nicht selten wird man auch deutsche Autos sehen, die teilweise sogar noch die Werbeaufkleber besitzen. So haben wir zum Beispiel einen ehemaligen Van einer Reinigungsfirma in Deutschland gesehen. Afrika ist einfach anders.

AktivitÀten in Gambia

Wenn man von Gambia Reisen liest, dann ist der erste Vorschlag entsprechend eine Gambia Safari. Hierbei gilt es zu berĂŒcksichtigen, dass diese Reisen keineswegs im Land selbst stattfinden. Das Land ist einfach zu klein. HierfĂŒr geht es ins benachbarte Senegal.

Sollte man sich fĂŒr AktivitĂ€ten in Gambia interessieren, dann wird es spannend. Besonders florierend ist in Gambia der Tourismus, denn hier erwartet man die grĂ¶ĂŸten Gewinne. Somit richten sich entsprechend auch viele Personen an die Touristen.

Zu einem gibt es die Touristenfirma, jedoch zu einem höheren Preis. Nicht weit entfernt liegen jedoch einheimische Unternehmen, bei welchem die Reise etwas kostengĂŒnstiger angeboten wird. Im Schnitt spart man 10 bis 20 Euro pro Person. Handeln könnte man auch, aber angesichts der Armut, sei es den Menschen gegönnt.

Folgenden Anbieter habe ich fĂŒr meine Reise verwendet:

Nur ein Beispiel von vielen.

Krokodile streicheln in Afrika

Schonmal ein Krokodil gestreichelt? In Westafrika gibt es hierfĂŒr eine Möglichkeit. Der Eintritt kostet umgerechnet zwei Euro, allerdings wird man am Ende der kleinen Reise nach einer Spende gefragt. Zwei Personen sollten entsprechend insgesamt 10 Euro mitnehmen.

In Gambia (Afrika) gibt es die Möglichkeit, Krokodile zu sehen und zu streicheln. GefÀhrlich? Eher weniger.
Krokodile streicheln in Gambia (Afrika)

VerrĂŒckt oder? Hierzu sei aber gesagt, dass diese Krokodile lediglich mit Fisch gefĂŒttert werden. Sie haben kein Interesse an Fleisch. Somit besteht durchaus die Möglichkeit, die Krokodile Bohne Gefahr zu streicheln. Respekt hat man aber selbstverstĂ€ndlich dennoch. Sollte man auch haben.

Serekunda Gambia Reisebericht: Die grĂ¶ĂŸte Stadt

Mit ĂŒber 70.000 Einwohnern ist Serekunda (Gambia) grĂ¶ĂŸer als die Hauptstadt Banjul. Hier gibt es auch den legendĂ€ren Markt, der aber freilich nicht fĂŒr Touristen geeignet ist. In Serekunda erlebt man das echte Gambia und kein gespieltes, wie es auf dem Markt in Banjul der Fall ist.

Touristen in Serekunda sind derart speziell, dass kaum einer weiß, wie man damit umzugehen hat. Einige ReisefĂŒhrer vermeiden diese Gegend, weil es auch StraßenverkĂ€ufer gibt, die sehr aufdringlich sind. Nur mit einem erfahrenen Guide, der auch dort aufgewachsen ist, sollte man Serekunda betreten.

Eine Rundreise durch Serekunda und einige andere Orte kostet circa 50 Euro inklusive Guide und Taxi. Die Touristenfirma OTG kann dabei helfen, die befindet sich auch gegenĂŒber dem Sunbeach Hotel. Sollte Interesse bestehen, dann bitte mich anschreiben, ich werde ich mit einem fĂ€higen Guide in Verbindung setzen.

Hier zu sehen ist Serekunda, die grĂ¶ĂŸte Stadt Gambias, ein ganz spezieller Ort.
Serekunda Gambia: Die grĂ¶ĂŸte Stadt

Trotz allem sollte man Serekunda auf jeden Fall mal gesehen haben. WÀhrend der Gambia Travel sollte man sich nicht nur im Hotel aufhalten, sondern die Chance nutzen und diesen Urlaub zur Persönlichkeitsentwicklung nutzen.

Ist das Land gefÀhrlich?

Wenn man jemanden erzĂ€hlt, dass ein Urlaub in Afrika ansteht, dann werden sich diese Personen sorgen machen. Das ist aber völlig unbegrĂŒndet. Durchaus gibt es gefĂ€hrliche Gegenden, wie zum Beispiel Kenia. Ein Raub oder Gewalt gegen Touristen ist hier nicht auszuschließen.

Ist Gambia gefÀhrlich? Nein, absolut nicht. Gambia ist ein sehr freundliches Land. Keiner hat auch das Interesse einen Touristen zu verÀrgern, denn der Tourismus hÀlt das Land am Leben. Beinahe lebt auch direkt oder indirekt von den Besuchern.

Ist es ein islamisches Land?

Etwa 94 Prozent aller Menschen in Gambia sind Moslems. Allerdings wird der Islam sehr modern und liberal ausgelebt. Es gibt kaum jemanden, der wirklich streng nach Vorschrift lebt. Innerhalb unserer Reise in Gambia haben wir dies einmal gesehen und das waren Personen aus Schweden.

Strandurlaub in Gambia

Ein Strandurlaub in Gambia ist problemlos möglich. HierfĂŒr empfehle ich das Sunbeach Hotel, in welchem wir ebenfalls wohnten. Es ist das beste Hotel in Gambia. Kein Spaß, ist wirklich so. Ein Airbnb kann ich weniger empfehlen. Genauso wie AlleingĂ€nge in die Stadt. Nimmt euch bitte immer einen Guide.

Das erwĂ€hnte Hotel befindet sich in Bakau (Gambia) und liegt nicht weit von Senegambia und Serekunda entfernt. Senegambia ist der Ort fĂŒr Partys und Restaurants. Allerdings ist das auch der Ort fĂŒr das horizontale Gewerbe und dort begegnet ihr Damen aus ganz Afrika. FĂŒr einen Familienurlaub ist diese Gegend denkbar ungeeignet.

Ein Urlaub am Strand in Afrika ist vor allem aufgrund des Wetters ideal. WĂ€hrend wir in Deutschland etwa drei Grad Celsius haben, herrschen in diesem Land etwa 33 Grad Celsius. Der Wetterbericht sollte beobachtet werden, aber insofern man nicht in der Regenzeit fliegt, werdet ihr nur Sonne erleben.

Reisetipps fĂŒr Westafrika

Folgende Reisetipps fĂŒr dieses Land kann ich euch geben:

  • Krokodil Gehege
  • Sukuta (Ortschaft)
  • Serekunda Marktplatz
  • Senegambia (zĂ€hlt zu den Gambia Highlights fĂŒr junge Leute)
  • Bakau fĂŒr Gambia Souvenirs (in der NĂ€he der Hotels)
  • Safari in Senegal
  • UNESCO Weltkulturerbe
  • Rundreisen durch das Land (Eintagesausflug)

Wenn man sich einen Guide genommen hat, dann kann dieser euch zu jedem Ort fĂŒhren. FĂŒr jeden Standort muss also nicht extra jemand anders genommen werden.

Allgemeine Informationen ĂŒber das Land

  • In Gambia schnorcheln ist bedingt möglich
  • der Kairaba Beach ist empfehlenswert
  • Gambia Zeitverschiebung betrĂ€gt eine Stunde zurĂŒck
  • Das Land ist nicht gefĂ€hrlich
  • Gambianer sind Ă€ußerst freundlich und liebevoll
  • Gambia Travel ist fĂŒr Deutsche perfekt geeignet
  • Die Preise sind sehr niedrig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.